Allein arbeiten als selbstandige im privat

Antworten
madchen85
Beiträge: 2
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 15:43
Ich bin: SexarbeiterIn

Sa 30. Dez 2017, 16:01

Liebe Team!
Ich habe die neuem gesetzt gelesen und meine frage ist; wie ist möglich zu alleine arbeiten im privat wohnungen im Deutschland?
Das ist nicht verboten u(nur von zwei madel brauch die inhaber ein eréaubnis) und ich bin nur Tantramasseurin.
Ich mache nur massieren mit hv,aber keinesfalls mehr.Ich habe uch diplome von das.Ich möchte prostitution ausweis haben auch und registrieren,steuer zahlen und eine kleine wohnung mieten und machen alles fair und klar.Was soll Ich machen und wo sollen Ich melden mich?Danke die antwort,Lg,Nicole
Charly
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 14:52
Ich bin: Sonstiges

Sa 30. Dez 2017, 20:33

Hallo Nicole, ich habe schon seit 13 Jahren mit dem Thema Massagen beruflich zu tun. Was du machen mußt und wo du dich Anmelden kannst ist abhänngig von deinem Wohnort bzw. deinem Betriebssitz. Ist je nach Bundesland verschieden. Wenn wir dir irgendwie helfen können müßten wir einen Weg der Kommunikation finden.

mfg Charly
Benutzeravatar
Redaktion
Beiträge: 68
Registriert: So 8. Jan 2017, 18:35
Kontaktdaten:

So 31. Dez 2017, 09:49

Allein arbeiten ist nur noch in der Wohnung möglich, in der man selbst auch wohnhaft gemeldet ist, was wie wir wissen, leider ein Sicherheitsrisiko ist.
Ansonsten bliebe nur, sich bei einem Betreiber ein Zimmer oder Apartement extra dafür anzumieten.

Und bezüglich der Anmeldung und Gesundheitsberatung:
Wie zuvor bereits geschrieben, kommt es darauf an, in welcher Stadt du hauptsächlich arbeitest.
Einige Adressen finden sich bereits hier
https://www.prostituiertenschutzgesetz. ... sen-suche/
oder hier
https://www.prostituiertenschutzgesetz. ... eslaender/
madchen85
Beiträge: 2
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 15:43
Ich bin: SexarbeiterIn

So 31. Dez 2017, 11:12

Charly hat geschrieben:
Sa 30. Dez 2017, 20:33
Hallo Nicole, ich habe schon seit 13 Jahren mit dem Thema Massagen beruflich zu tun. Was du machen mußt und wo du dich Anmelden kannst ist abhänngig von deinem Wohnort bzw. deinem Betriebssitz. Ist je nach Bundesland verschieden. Wenn wir dir irgendwie helfen können müßten wir einen Weg der Kommunikation finden.

mfg Charly
Liebe Charly,Ich wurde sher zufrieden dass wir können reden beim e-mail: nicolenett@freemail.hu
Weitere schönen Tag!Nicole
Jenny50
Beiträge: 1
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 12:53

Sa 4. Aug 2018, 12:58

Hallo,
ich bin auch noch am rätseln, ob ich Pass brauche oder nicht.
Ich arbeite alleine in einer von mir gemieteten Zweitwohnung (Hessen) mit offizieller Angabe als Zweitwohnsitz.
Nun habe ich gelesen, das eine Anmeldung entfällt, wenn es eine eigene Wohnung ist.
Könnt Ihr das bestätigen? Ich bin mir unschlüssig, und die Texte sind oft verwirrend.
Achso, beim Finanzamt habe ich natürlich ein Gewerbe angemeldet.

Vielen Dank
Jenny
Elyina09
Beiträge: 67
Registriert: Di 22. Jan 2019, 13:11

Mi 6. Feb 2019, 11:28

würde mich auch mal interessiern :)
Elyina09
Beiträge: 67
Registriert: Di 22. Jan 2019, 13:11

Mi 22. Mai 2019, 09:10

Und gibt es etwas neues?
Antworten